Thimo Niesterok & Friends

11:30-14:30 Uhr

Jazz

Eintritt frei

Man kann mit einer Trompete flüstern, schreien, die menschliche Stimme imitieren, das ist schön.“

Im traditionellen Jazz verwurzelt – von New Orleans bis zur Swing-Ära der 30er bis 40er Jahre erforscht Thimo Niesterok mit seiner Trompete facettenreiche Klangmöglichkeiten.

Dieser gut gemachte "alte Jazz" versetzt nicht nur die ältere Generation von Jazz-Liebhabern:innen in den Savoy-Ballroom in New York / Schwingung – sondern auch ein ganz junges Publikum – das beispielsweise groß in der Lindy-Hop Szene vertreten ist.

Thimo Niesterok, Trompete
Antoine Trommelen, Saxophon
Tijn Trommelen, Gitarre
Bart Wouters, Kontrabass
Uwe Rössler, Piano